profiera Messebau GmbH
 Ihr Full Service Dienstleister mit Schwerpunkt Messebau

Über uns

Wir als profiera Messebau GmbH, bieten unseren Kunden einen Full-Service in Sachen Messebau. Von klugen Entwürfen, üder die exakte Planung und die hochwertige Produktion bis zur termingerechten Montage Ihres Messestandes sind wir für Sie da. Nach Ihrem Messeauftritt kümmern wir uns um einen gewissenhaften Abbau, die Rückkommissionierung und die Einlagerung Ihres Materials in unserem Lager.


Die GmbH wurde 2012 gegründet und entstand aus einer Einzelfirma, welche 2006 gegründet wurde. Das Unternehmen wird von Marcus Sievert geführt. Marcus Sievert ist gelernter Veranstaltungskaufmann und hat zudem eine Ausbildung im IT Bereich. Marcus Sievert hat seine Berufsausbildung in einem großen Messebauunternehmen erfolgreich abgeschlossen. 


Bis April 2020 war Dirk Böttcher geschäftsführender Gesellschafter der profiera Messebau GmbH und Marcus Sievert angestellter Geschäftsführer. Seit April 2020 ist Marcus Sievert geschäftsführender Gesellschafter und Dirk Böttcher hat das Unternehmen verlassen.


Nachhaltigkeit

Da uns Nachhaltigkeit sehr am Herzen liegt, werden unsere Materialien mehrfach genutzt und mit größter Sorgfalt behandelt. Um trotz der Mehrfachnutzung höchste Qualität zu gewährleisten, werden entsprechende materialschonende Verpackungskonzepte entwickelt und umgesetzt. Des Weiteren werden die Materialien, sowohl bei der Kommissionierung vor dem Aufbau als auch bei der Rückkommissionierung nach dem Abbau, auf Vollständigkeit und Mängel geprüft. Sollte es zu Mängeln am Material gekommen sein, so werden diese umgehend durch unsere Werkstatt oder Werbetechnik behoben.


Einlagerung

Wir verfügen über ein Lager, welches sowohl mit ebenerdigen Stellflächen als auch mit Palettenregalen ausgestattet ist. Zusätzlich verfügen wir über mehrere Flurfördergeräte in verschiedenen Längen und entsprechenden Hubgeräten. Jeder Lagerplatz hat eine eindeutige Bezeichnung und jeder eingelagerte Artikel erhält einen fest zugewiesenen Lagerplatz. So sind wir jederzeit in der Lage schnell das entsprechende Material in einwandfreiem Zustand bereit zu stellen.


Reinigung / Wartung

Für die Reinigung der Materialien setzen wir nur Reinigungsmittel ein, die das Material und die Umwelt schonen.
Die Reinigung der Dienstkleidung lassen wir professionell von einem Textilpflegebetrieb in unmittelbarer Nähe durchführen. So stellen wir sicher, dass sich auch die Kleidung jederzeit in einem einwandfreien Zustand befindet.


Kommissionierung / Rückkommissionierung

Vor jedem Einsatz erfolgt die Kommissionierung/Materialzusammenstellung für das entsprechende Projekt. Die Kommissionierung beinhaltet auch eine Sichtkontrolle auf Beschädigungen und Verschmutzungen, sodass nur einwandfreie Ware das Lager verlässt.
Bei der Rückkommissionierung werden die, auf der Veranstaltung eingesetzten, Artikel erneut auf Mängel kontrolliert. Eventuell entstandene Schäden werden lückenlos dokumentiert und die Artikel wieder von Mängeln befreit oder ausgetauscht. Anschließend werden die Artikel auf ihre fest zugewiesenen Lagerplätze zurückgeführt.


Materialtransport

Für die Materialtransporte setzen wir auf eine Mischung aus eigenem Fuhrpark und Mietfahrzeugen. Durch die enge Kooperation mit einem, in unserem näheren Umfeld ansässigen, Fahrzeugvermieter sind wir immer in der Lage für den entsprechenden Bedarf das richtige Fahrzeug verfügbar zu haben. Dies funktioniert auch sehr kurzfristig.


Montage / Demontage

Durch einen großen Bestand an erfahrenen Messebauern sind auch diverse Parallelveranstaltungen realisierbar. Sollten die eigenen Kräfte nicht ausreichen, so greifen wir auf ein großes Netzwerk an zuverlässigen und kompetenten Partnern zurück, welche kurzfristig verfügbar und die notwendigen Kompetenzen aufweisen. Trotz der gewissenhaften Auswahl unserer Monteure und Partner gibt es vor jeder Montage noch eine Baubesprechung, in der alle Details mit dem Montageleiter besprochen und ihm die Montagemappe mit allen relevanten Dokumenten übergeben werden.


Qualitätssicherung

Nach jeder Veranstaltung werden eventuelle Besonderheiten und Auffälligkeiten mit dem Monteur und dem Kunden besprochen und dokumentiert. Dadurch ist es uns möglich Abläufe und Verfahren immer weiter zu optimieren. Darüber hinaus besteht jederzeit die Möglichkeit über das digitale Verwaltungs- und Zugriffsystem Besonderheiten und Auffälligkeiten zu melden. Diese werden dort dem Projekt, der Veranstaltung und Location oder Bestandartikel zugewiesen. Der Projektleiter wird automatisch und in Echtzeit über diesen Eintrag informiert und kann so schnellst möglich reagieren. Zeitgleich bietet dies eine gute Basis für die Nachbetrachtung, welche wir bei jedem unserer Projekte erstellen und bei Folgeprojekten auswerten und berücksichtigen.


Zusätzliche Fähigkeiten

Durch den Geschäftsführer Marcus Sievert sind wir in der Lage datenbankbasierte Programme zu erstellen und dem Kunden zur Verfügung zu stellen. So ist es uns möglich, noch schneller auf Anpassungswünsche oder Fehlermeldungen zu reagieren. Die Programmierung erfolgt auf Basis von Visual Basic .NET.


TEST

 
 
 
E-Mail
Anruf